Zu den Traumstraßen der Welt



+ 49 (0) 211 / 210 8083 seabridge@t-online.de Unser Katalog

Reisebericht

Reisebericht der Erkundungstour Griechenland 2018 für die Griechenland-Tour 2019
von Patrick & Miriam Adam


Nach jahrelangen Touren in Übersee wollen wir nun auch eine Tour in Europa ausarbeiten und 2019 anbieten. Unser Ziel ist das Land des Ouzos, denn schon vor 15 Jahren (damals noch mit Auto und Zelt) haben wir Griechenland während einer 10-wöchigen Reise in unser Herz geschlossen. Mit unserer Tochter Luz geht es nun für 4,5 Wochen mit unserem eigenen Wohnmobil in den Süden, wo wir die Geheimnisse und Schönheiten des Landes nochmals genau ausarbeiten wollen, um unseren Gästen das Beste anbieten zu können.

Mit der Fähre auf die Peloponnes und an deren Küste entlang bis Monemvasia

Von Ancona aus gelangen wir mit der Fähre auf die große Halbinsel Peloponnes nach Patras. Wir genießen bei bereits warmem Wetter die ersten Strände mit glasklarem Wasser und besichtigen neben Olympia und der Tropfsteinhöhle bei Diros auch wunderschöne Altstädte wie Koroni, Gythion oder Monemvasia.

Antike Bauwerke und wunderschöne Badestrände

Nach unserer Überfahrt auf Elafonisos genießen wir den feinen Sandstrand mit türkisfarbenem Meer ehe wir mit Mystras, Nafplion, Mykene, Epidaurus und Nimea in die Kultur eintauchen. Bei einem Besuch einer Weinbodega und einer Ouzo-Distille erfahren wir einiges über die griechischen Vorlieben.

Stadtgetümmel, Kultur, Folklore und Natur

Ausgiebig besichtigen wir Griechenlands Hauptstadt Athen und die antiken Anlagen von Delphi. Schöne alte Bergdörfer und eine nette Folklore Aufführung erwarten uns auf der Pilion Halbinsel, bevor wir uns dem höchsten Gebirge Griechenlands, dem Olymp nähern.

 
:: nach oben